Offizielle Präsentation der Online-Plattform Factory5 mit der Unterstützung der Klimastiftung Schweiz

Tramelan – Gestern Nachmittag wurde die innovative Online-Plattform Factory5 in Tramelan vorgestellt mit der insbesondere die Fertigungskosten gesenkt, die Herstellungsfristen verkürzt und der Energieverbrauch der Industrieproduktion reduziert werden.

"Die Factory5 ermöglicht ihren Partnern und Nutzern, sich zu vernetzen und direkt miteinander zu kommunizieren. Sie umfasst verschiedene Prozesse, etwa Micro5, eine miniaturisierte fünfachsige Fräsmaschine, die eine hervorragende Qualität gewährleistet und gleichzeitig aufgrund ihrer Grösse fünfzig Mal weniger Energie verbraucht als herkömmliche Geräte. Die Klimastiftung Schweiz hat die Produktion der Serie Null der Maschine mitfinanziert und so zu einer wichtigen Entwicklungsphase beigetragen.

Factory5 soll die Fertigungsverfahren reaktiver, effizienter und zentralisierter gestalten. Zudem soll die globale Wertschöpfungskette durch die Bereitstellung aller industriellen Kompetenzen (Fertigung, Messung, Entwurf, Wartung usw.), die erforderliche Managementsoftware (MRP, CRM usw.) und den Einsatz von Smartmachines verbessern, mit dem Ziel, die Fertigungsanlagen zu optimieren, die Effizienz zu erhöhen und die Zusammenarbeit der Unternehmen zu fördern.

Die Online-Plattform Factory5 vereint und koordiniert die einzelnen Produktionsprozesse. Dieses Konzept dürfte es schon bald ermöglichen, komplette Werke zu schaffen und, wie es sich die Konstrukteure wünschen, die Schweiz «grüner, smarter und vernetzter» machen. (Klimastiftung Schweiz/mc/ps)"

[...]

Um den ganzen Artikel zu lesen : Moneycab